Therapeutic Dog Coach / Care Dog


Die Ausbildung zum Therapeutic Dog Coach und Care Dog

Der Therapiehund – Care Dog – begleitet den Therapeuten und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Er nimmt gerne Körperkontakt auf und weckt mit seiner zutraulichen, freundlichen und völlig wertfreien Art das Vertrauen von Patienten.

Dieser positive Einfluss kann so weit gehen, dass die Begegnungen von Therapiehund und Patient zur eigentlichen Therapie werden, bis hin zur tiergestützten medizinischen Behandlung.

Diese Begegnungen werden vom Therapeutic Dog Coach optimal gesteuert. Damit sein „Partner Hund“ den größtmöglichen, positiven Effekt beim Klienten erzielt.

Dafür vermitteln wir das nötige theoretische und praktisches Wissen.

Für wen ist der Therapeutic Dog Coach / Care Dog die perfekte Zusatzqualifikation

Für alle, die in sozialpädagogischen, medizinisch-therapeutischen oder pflegend-betreuenden Bereichen tätig sind, einen Hund haben und ihre Liebe zu unseren vierbeinigen Freunden mit Beruf und persönlicher Weiterentwicklung verbinden wollen.

Lehrinhalte Ausbildung Therapeutic Dog Coach

  • Einführendes Coaching Modul – Klare, bewusste Kommunikation und geistige und körperliche Präsenz.
  • Sämtliche Inhalte aus der Grundausbildung zum DogCoach
  • Grundwissen der Krankheitsbilder
  • Einsatzmöglichkeiten tiergestützter Therapie
  • Umgang Patienten mit geistiger und körperlicher Behinderung
  • Ablaufstruktur von Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Einsätzen
  • Veterinärkunde
    • Anatomie des Hundes
    • Sinnesorgane und Sinneswahrnehmung
    • Erste Hilfe Maßnahmen
    • Massage / Akupressur (Techniken zur Entspannung des Hundes)
  • Kynologie – Ausdrucksverhalten des Hundes
  • Versicherung

Lehrinhalte Ausbildung zum Care Dog – der Therapiehund

  • Sämtliche Inhalte aus der Grundausbildung zum Social Dog
  • Kommunikation – intra- und interspezifische Signalgebung
  • Essenssituation bei Besuchen, Betteln des Hundes und Impulskontrolle
  • Umgang mit Rollstuhl, Rollator, Krücken etc.
  • Futtergabe (Aufbau von Motivationsmittel)
  • Einsatz als Therapiehund-Team in unterschiedlichen Einrichtungen
  • Beziehungsintensivierung des Mensch-Hund-Teams.
  • Gewöhnungsarbeit durch simulierte Situationen
  • Richtiges Timing, richtig Loben, positive Verstärker einsetzen
  • „Speechless“ Training und Koordinationsübungen

Ausbildungsdauer

16 Tage – 5×3 Tage jeweils Donnerstag-Samstag plus ein Coachingtag.
Die Prüfung findet am letzten Ausbildungstag statt.

Kosten

Die Ausbildung Therapeutic Dog Coach / Care Dog beläuft sich auf 5.800.- € inklusive Prüfung, Zertifikat und Halstuch „Care Dog“ (Therapiehund).

Termine

Auf Anfrage

Seminaranmeldung für den Therapeutic Dog Coach / Care Dog

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gleich mit dem nachfolgenden Kontaktformular an. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns auch unverbindlich kontaktieren.
E-Mail: info@igogo.de